Produktkategorien: 1x1

Bilderleichtes Einmaleins mit neuen Spielen (PDF)



Bilderleichtes Einmaleins mit neuen Spielen (PDF)

Bilderleichtes Einmaleins mit Spiele-Paket (PDF)

Einzelpreis: 79,00 EUR

Lieferzeit: Download-Produkt ohne Lieferzeit

(PDF-Dateien werden nach Bezahlung in einem ZIP-Archiv bereitgestellt, ca. 210 MB. Downloadmanager empfohlen)

Das „Bilderleichte Einmaleins“ wächst weiter. Miriam Hörth hat einige der Spiele, die sie in der täglichen Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern anwendet, in einem Paket zusammengestellt.

Das „Bilderleichte Einmaleins“ enthält bereits konkrete Abfolgen zum Lernen der Methode, methodische Hinweise für den Unterricht sowie über 100 Seiten Material zum Erarbeiten und spielerischen Üben. Eine genauere Beschreibung finden Sie direkt beim Produkt oder auf der Website bilderleicht.de  Um den Unterricht zum Einmaleins spielerisch auflockern und vertiefen zu können, sind in diesem Paket die folgenden Spiele enthalten:

  • Bilderleichtes Bingo (Bingo zum Üben und Festigen aller Reihen, wahlweise mit Bildern oder Ziffern, 4 Seiten)
  • Bingo-Häuser (einzelne Reihen gemischt oder getrennt üben, 3 Seiten)
  • Drillinge (Bilde Aufgaben aus drei Zahlen: Welche Aufgabenzahlen/-bilder gehören zu welchem Ergebnis?, 4 Doppelseiten)
  • Rundherum (Mit Spielfiguren von Rechnung zu Ergebnis hüpfen, in verschiedenen Varianten: Zahl > Bild, Bild > Zahl, Zahl > Zahl, Bild > Bild. 1 Doppelseite pro Variante + Anleitung. Zusätzlich benötigt: Beliebige Spielfiguren)
  • Durch die Stadt (Umsetzung von Durch die Stadt mit Rechenbildern und Ziffern)
Bingo Bingo-Häuser Drillinge Rundherum Durch die Stadt

Außerdem sind Vorlagen für Karteikarten (4 Doppelseiten) enthalten, um die Ziffer- und Bildelemente nach dem üblichen Karteikasten-System zu lernen.

Bilderleichtes Einmaleins (PDF)



Bilderleichtes Einmaleins (PDF)

Bilderleichtes Einmaleins - PDF-Version

Einzelpreis: 59,00 EUR

Lieferzeit: Download-Produkt ohne Lieferzeit

(PDF-Datei wird nach Bezahlung in einem ZIP-Archiv bereitgestellt, ca. 200 MB. Downloadmanager empfohlen)

Das Gehirn mag Bilder und Geschichten lieber als Zahlen und Reihen. Auch das Einmaleins macht dabei keine Ausnahme.

Aus ihrer langjährigen Praxis stellt Miriam Hörth mit dem „Bilderleichten Einmaleins“ mit diesen Vorteilen vor:

  • – Schnelleres Auswendig-Können der Einmaleins-Aufgaben durch Bilder.
  • – Schnelles Erkennen und Lösen aller zusammengehörenden Tausch-, Lücken und Umkehraufgaben (Division) – alle im selben Bild gespeichert.
  • – Dadurch extreme Reduktion der zu lernenden Aufgaben – 384 potenzielle Rechenaufgaben im Einmaleins merkt man sich in 36 Bildern.
  • – Nie wieder Reihen durchprobieren – Aufgabe und Ergebnis können sofort abgerufen werden.
  • – Spaß und Kreativität statt Pauken.

 

Sie möchten noch mehr Spiele zum Üben und Vertiefen? Dann bestellen Sie jetzt das e-Book mit neuen Spielen.

Das „Bilderleichte Einmaleins“ vermittelt nicht die Grundlagen der Multiplikation. Aber Schüler, die das „Bilderleichte Einmaleins“ als Ergänzung zum normalen Lehrplan beim Einmaleins oder zum Nachträglichen Üben dieser Aufgaben konsequent anwenden,

  • – können schnell die Reihen auswendig
  • – erkennen Lücken- und Tauschaufgaben und lösen diese, ohne Reihen durchprobieren zu müssen
  • – Lernen – falls sie diese Grundrechenart schon können – die Divisionen gleich mit

 

Wie schon in ihrem ersten Werk, der Würfelbildmethode, hat Miriam Hörth erst nach einigen Jahren der Anwendung  in ihrer eigenen Lernpraxis sowohl Methode als auch die Materialien zusammengestellt. Den Praxistest hat das „Bilderleichte Einmaleins“ also schon bestanden. Das e-Book enthält konkrete Abfolgen zum Lernen der Methode, methodische Hinweise für den Unterricht sowie über 100 Seiten Material zum Erarbeiten und spielerischen Üben. Das „Bilderleichte Einmaleins“ eignet sich:

  • für Förderunterricht und Lerntraining
  • zum Üben zuhause
  • als zusätzliche Methode für die ganze Klasse
  • für Selbständiges Lernen auch für ältere Schüler und Erwachsene

Alle Materialien, die für die Anwendung der Methode nötig sind, können direkt aus dem e-Book ausgedruckt werden

Eine Leseprobe können Sie hier herunterladen. Weitere Informationen werden auch unter https://www.bilderleicht.de veröffentlicht.

Durch die Stadt



Durch die Stadt

Durch die Stadt

Einzelpreis: 1,50 EUR

Lieferzeit: Download-Produkt ohne Lieferzeit

Quer „Durch die Stadt“ geht es bei diesem Einmaleins-Spiel von Miriam Hörth: Von der Post muss ich über die Vorfahrtsstraße zum Bahnhof, das sind 24 – oder doch 27?

Auf jedem Feld liegt ein Zahlenchip. Wer das Produkt zum nächsten Feld richtig ausrechnet, erhält einen Punkt. Mit drei Punkten der gleichen „Sorte“ gewinnt man das Spiel.

Mit diesem Spiel übt man das Einmaleins: Wer die korrekte Farbe zieht, darf rechnen. Durch den variablen Aufbau ist jedes Spiel anders, Ein Auswendig-Lernen der Pfade ist deshalb unmöglich.

Inhalt:

PDF mit:
Spielanleitung
27 Stadtfelder
36  Zahlenkärtchen

Zusätzlich werden benötigt:

Für jeden Spieler eine beliebige Spielfigur
Insgesamt 40 gleichförmige Spielsteine in den Farben rot, gelb, grün, blau, weiß
Ein Säckchen zum Ziehen der Spielsteine

Hinweis: Es ist egal, welche Form die Spielsteine haben, sie müssen sich nur alle gleich anfühlen. Schauen Sie einfach mal in Ihrer Spielesammlung nach. Oder vielleicht auch Legosteine? Dann muss das Säckchen natürlich etwas größer werden.

Wenn Sie keine Spielsteine haben, können Sie „Loszettel“ mit den Farben verwenden oder auch einen Farbwürfel nehmen (das ändert natürlich die Häufigkeiten der Farben). Wenn Sie mit einem Farbwürfel arbeiten, benötigen Sie noch Zettel und Stift, um die Häufigkeit der einzelnen richtig gerechneten Farben zu bestimmen.

Wer will, kann diese Rückseite auf die Kärtchen drucken:

 

Spielepaket Einmaleins

Spielepaket Einmaleins

Spielepaket Einmaleins

Einzelpreis: 30,00 EUR
Derzeit leider ausverkauft

3Mal und Prinz  Abacus, die beliebten Spiele zum Einmaleins, im Paket für nur 30,00 € statt 34,60 €.

Prinz Abacus

3mal



3mal

3mal

Einzelpreis: 14,80 EUR

Lieferzeit: 3-5 Werktage nach Geldeingang

Drei Spiele zum Einmaleins in einem Paket

Mit diesen Spielen können die Schüler drei Grundfertigkeiten bei der Beherrschung des Einmaleins einüben:
Vorgegebene Rechnungen lösen, Rechnungen selbst finden und Reihen bilden.

Bei Bingo würfeln die Spieler abwechselnd Rechnungen und markieren die Ergebnisse im Bingofeld. Wer als erstes eine Reihe voll hat, gewinnt das Spiel.
„Nimm 3!“ übt das Erkennen von Rechnungen. Aus den offen liegenden Kärtchen müssen drei Kärtchen gefunden werden, die zusammen eine korrekte Malaufgabe ergeben. Wer zuerst eine Rechnung sieht, erhält die Kärtchen.
Bei der „Flotten Reihe“ versuchen alle Spieler Zahlen den Malreihen zuzuordnen. Dabei ziehen alle gleichzeitig die Karten aus einem Haufen in der Mitte.

Inhalt:
118 Zahlenkärtchen
15 Joker
2 Zehnerwürfel
50 Chips in 2 Farben
1 Spielanleitung

Anzahl der Spieler:
Prinzipiell lassen sich die Spiele mit beliebig vielen Spielern spielen. Bei Bingo benötigen Sie bei mehr als zwei Spielern zusätzliche Markierungschips. Bei „Flotte Reihe“ passt die Anzahl der möglichen Reihen bei mehr als vier Spielern nicht mehr genau.

Einsatzmöglichkeiten

Aufgaben ausrechnen, Rechnungen sehen und Reihen automatisieren: Diese drei Teilbereiche der Beherrschung des Einmaleins werden jeweils mit eigenen Spielen geübt. Während im Schulunterricht der Fokus häufig auf dem Ausrechnen und der richtigen Reihenfolge der Malreihe liegt, müssen hier die Zahlen Reihen zugeordnet werden (Flotte Reihe) und Rechnungen selbständig erkannt werden (Nimm 3!) – dies trainiert auch bereits das Geteilt-Rechnen.
Gerade bei „Nimm 3!“ (Rechnungen sehen) kann die Schwierigkeit mit der Menge der ausliegenden Karten und Anzahl der Joker fast beliebig angepasst werden.
Durch die neutrale Gestaltung der Karten können Sie diese sicher auch für eigene Spielideen verwenden.

Hin und Weg



Hin und Weg

Hin und Weg

Einzelpreis: 16,80 EUR

Lieferzeit: 3-5 Werktage nach Geldeingang

Die Rechenpiloten fliegen von Flughafen zu Flughafen – vielleicht sogar bis zum Ende der Welt. Wer sich in allen vier Grundrechenarten auskennt, kommt mit seinem Flugzeug weit herum.

Die Spieler bewegen ihre Flugzeuge auf dem Spielplan vorwärts. Auf Kofferfeldern können Gepäckstücke durch richtiges Rechnen gewonnen werden. Welche Rechenart und mit welchen Zahlen gerechnet werden soll, bestimmen dabei die zusätzlichen Würfel.
Das Rechenergebnis ist immer auch das nächste Zielfeld, so dass sich die Flugzeuge ständig über die ganze Weltkarte hinweg bewegen.

Jetzt neu mit zusätzlichem Spielplan auf der Rückseite: Die Spieler fliegen kreuz und quer über Deutschland und üben Plus und Minus im Zahlenraum 20.

Inhalt:
1 Spielplan (doppelseitig)
6 Würfel (6er-Würfel, Rechenzeichen-Würfel, jeweils zwei 100er- und 10er-Würfel)
4 Flugzeuge
40 Chips (Gepäckstücke)
1 Spielanleitung sowie Ergänzungsregeln für den ZR 20.

 

Einsatzmöglichkeiten

Dieses Spiel übt alle vier Grundrechenarten im Hunderter-Raum. Wenn die Schüler die Grundrechenarten bereits beherrschen, kann dies mit Hin und Weg vertieft werden.
Durch die Anordnung der Zahlen analog zum Hunderterbrett lernen die Schüler außerdem, sich in dieser Struktur zurecht zu finden.
Die Rechnungen werden immer neu erwürfelt, deshalb können die Lösungen nicht auswendig gelernt werden.
Spezialwürfel, das Einsammeln der Chips und die ständige Bewegung der Flugzeuge quer über den Spielplan machen Hin und weg zu einem unterhaltsamen Spiel, bei dem man nebenbei viel rechnet.

Jost/Schnebele: Ich schaff die 100! – So helfen Sie Ihrem Kind, den Zahlenraum 100 zu meistern!

Jost/Schnebele: Ich schaff die 100! - So helfen Sie Ihrem Kind, den Zahlenraum 100 zu meistern!

Jost/Schnebele: Ich schaff die 100! - So helfen Sie Ihrem Kind, den Zahlenraum 100 zu meistern! (Buch)

Einzelpreis: 35,00 EUR
Derzeit leider ausverkauft

Diesen Artikel führen wir nicht mehr. Auf Wunsch stellen wir gerne den Kontakt zur Autorin her.

Inhalt: 45 Seiten Ratgeber 5 Seiten Kopiervorlagen 62 Bögen mit Zusatzmaterial (Spielmaterial und Rechenkarten zum Ausschneiden) Die Lerntherapeutinnen Jasmin Jost und Frieda Schnebele haben in "Ich schaff' die 100!" ihre langjährige Erfahrung in der Arbeit mit dyskalkulen und rechenschwachen Kindern gepackt. Viele unterschiedliche Methoden helfen, sich auch im Zahlenraum 100 zurecht zu finden. Neben Additions- und Subtraktionsaufgaben werden auch praktische Hinweise für das Verstehen und Erlernen des Kleinen Einmaleins gegeben. Inhalte: Rechnen mit glatten Zehnern, verschiedene Aufgabentypen ohne Zehnerübergang, verschiedene Aufgabentypen mit Zehnerübergang, Schätzen, Kleines Einmaleins, Geteilt-Aufgaben   zr100_inhalt zr100_seite3 zr100_seite4

Prinz Abacus

Prinz Abacus

Prinz Abacus (Einmaleins-Spiel)

Einzelpreis: 19,80 EUR
Derzeit leider ausverkauft

dyslexia-award-web72dpi

Prinz Abacus sendet seine Ritter aus, um in den Burgen seines Königreichs die Edelsteine für seine neue Krone zu sammeln. In jeder Burg müssen Rechenaufgaben im Bereich des Kleinen Einmaleins gelöst werden. Welcher Ritter bringt dem Prinzen zuerst alle benötigten Edelsteine?
Die Spieler schicken ein oder zwei Reiterfiguren über einen variablen Spielplan. Bei jeder Burg müssen Rechenaufgaben gelöst werden, für jede richtig gelöste Aufgabe gibt es einen passenden Edelstein.

Auf dem Spielplan verteilt sind Sonderchips, die zusätzliche Vorteile bringen.

Inhalt:

  • 39 Karten (27 Wegekarten, 8 Burgen, 4 Kronen)
  • 8 Pferde in 4 Farben
  • 32 Edelsteine in 8 Farben
  • 10 Spezialchips
  • 2 Zehner-Würfel
  • 1 Sechser-Würfel

Wegen verschluckbarer Kleinteile nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren.

 

Zusätzliches Material zum Download (gratis):

  • Burgtore: Mit diesen Toren können die Burgkarten auch anderen 1×1-Reihen zugeordnet werden, so dass nur ein paar oder sogar nur eine einzige Reihe mit allen acht Edelsteinen geübt werden können.
  • 1×1-Lösungstafel

 

Einsatzmöglichkeiten
Trotz aller Trainingsstunden und -methoden: Am Üben des Einmaleins führt kein Weg vorbei. Mit „Prinz Abacus“ gibt es ein Spiel, das dieses Üben zur Unterhaltung für die ganze Familie macht. „Prinz Abacus“ erzählt eine kindgerechte Geschichte, und auch rechenschwache Kinder reiten mit den Pferden gerne zu den einzelnen Rechenstationen, um weitere Edelsteine einzusammeln. Durch die Spezialchips kommt noch ein Zufallsfaktor ins Spiel, so dass nicht immer der beste Rechner gewinnen muss. Und es kann auch sehr viel Spaß machen, die Rechenkünste der Eltern zu kontrollieren, vielleicht mithilfe der Lösungstafel.
„Prinz Abacus“ ist ein schönes Spiel für alle Familien, in denen mindestens ein Mitglied noch etwas Übungsbedarf beim Einmaleins hat.
Variante für den Einsatz in der Würfelbildmethode: Bei den Burgen (oder direkt an den roten Punkten) müssen keine Malaufgaben, sondern Würfelbilder (z.B. unter einem Tuch versteckt) ertastet werden. Hierzu werden noch die Fühltafeln aus Holz benötigt.