Eine ziemlich eingebildete Ziege

Eine ziemlich eingebildete Ziege

Stückpreis: 9,90 EUR
Preise zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Werktage nach Geldeingang

noch 2 Stück verfügbar

Rechtschreibregeln zum i, ie und ieh.

Taschenbuch
Erschienen: Juli 2014
154 Seiten, ca. 21,0 x 29,7 cm
ISBN: 978-3-86468-738-9

Wie schon in ihrem ersten Buch „Schildis Flucht“ vereint die Autorin Sabine Omarow wieder das Lesen, Lernen und Spielen. In diesem Buch dreht sich alles um das „i“, „ie“ und „ieh“.
Gerade bei diesen Lauten ist die Verunsicherung der Schüler oft groß. Sabine Omarow bietet hier einen anderen Ansatz als üblich, indem alle Regeln Schritt für Schritt eingeführt und geübt werden.

Die Geschichte von Liese, der ziemlich eingebildeten Ziege, führt in das Thema ein. Auf ihrem Weg bis in den Zoo, trifft sie auf allerlei Abenteuer, andere Tiere und natürlich viele Wörter mit unterschiedlich langen „i“. Sogar Schildi aus dem ersten Buch taucht wieder auf.

Im Text sind die Silben abwechselnd normal und fett gedruckt, wodurch das Lesen erleichtert wird.

Im Übungsteil findet sich die bei Omarow gewohnte Abwechslung von Regeln, Merkhilfen, Arbeitsblättern und Spielen.